Nach ihrem Sieg beim Kreisentscheid im letzten Jahr und dem 2. Platz beim Regionalentscheid konnte sich die Mannschaft der Wettkampfgruppe II der Mädchen (Jahrgänge 2000-02) auch in diesem Schuljahr erneut beim Kreisentscheid „Jugend trainiert für Olympia“ durchsetzen. In einem sehr ausgeglichen besetzten Teilnehmerfeld reichten ein 1:0 gegen die MPS Hartenrod, ein 2:1 gegen die Elisabethschule Marburg und ein 1:1 gegen die Stiftsschule Amöneburg zum ersten Platz und damit für die erneute Qualifikation für den Regionalentscheid am 4.05.2016 in Treysa. Die Tore erzielte Lisann Kaut. Teilgenommen haben Adam Merle, Annika Culmsee, Vivien Heck, Lisann Kaut, Melina Künkel, Marie Pfeiffer, Celine Reuter, Nele Schäfer, Lara Schneider und Celine Weigel.
Herzlichen Glückwunsch!

Kreismeister 7-10-2015