Am 25.5.2016 fand im Stadion in Biedenkopf das Fußballturnier der Grundschulen statt. Aufgeteilt in vier Gruppen spielte die Grundschule Gladenbach in der Gruppe A der größeren Schulen. Das erste Spiel wurde nach zwei Abwehrfehlern gegen die GRS Weidenhausen gleich mit 0:2 verloren. Im Spiel danach machten es die Jungen aus den 3. Und 4. Klassen besser und gewannen gegen die GRS Biedenkopf nach Toren von Luis Weber (2) und Leon Weber souverän mit 3:o. Damit hatte Gladenbach den 2. Platz in der Gruppe A erreicht und spielte nun im Halbfinale gegen den ersten der Gruppe B. Das Spiel gegen die GRS Wallau endete regulär 1:1, Torschütze Phil Steppahn, sodass es nun in die Verlängerung ging. Da keine Tore mehr fielen musste das 7-m-Schießen entscheiden. Unser überragender Torwart David Schleicher hielt hier drei gegnerische Strafstöße. Phil, Moritz Scheld und Alexander Smirnov verwandelten vom Punkt und so gewann die Europaschule dieses spannende und nervenaufreibende Spiel. Im Finale spielte Gladenbach wie am Anfang wieder gegen die GRS Weidenhausen. Die Abwehr wurde umgestellt und die Taktik verändert um nicht wie im ersten Spiel die gleichen Fehler zu machen. Die Schüler hielten sich toll daran, hatten den Gegner souverän im Griff und gewannen nun verdient nach einem Tor von Aiden Steiner mit 1:0. Die Freude nach dem Spiel und der anschließenden Siegerehrung war natürlich riesengroß. Ihr Lehrer Uwe Dröge musste wie bei den „Großen“ eine anschließende Wasserdusche über sich ergehen lassen.

FB Bied. 5-16